Barockbilderrahmen – antike Rahmen im pompösen Look

Opulent gestaltete, breite Rahmenprofile mit aufwendigen Texturen oder dekorative Schnitzereien im seidenmatten Glanz: Barockbilderrahmen verleihen moderner Kunst, Landschaftsbildern und Fotos eine besondere Wirkung und werten jede Inneneinrichtung auf.

Das macht unsere antiken Bilderrahmen aus:

  • edler, luxuriöser Look
  • in vielen Designs und Farben erhältlich
  • unterschiedliche Formen und Größen
  • Holz und Kunststoff

Weiterlesen ...

Artikel 1-30 von 131

In aufsteigender Reihenfolge
  1. Holzrahmen D296 gold matt
    ab21,33 €
  2. Holzrahmen D172 Olivgrün-Braun-Gold
    ab14,24 €
  3. Holzrahmen D172 gold-grauweiß
    ab14,24 €
  4. Holzrahmen D258 silber dunkel matt
    ab19,49 €
  5. Holzrahmen D533 Schwarz
    ab23,95 €
  6. Kunststoffrahmen SL370 Gold
    ab12,79 €
  7. Holzrahmen D499 Braun-Altgold
    ab29,86 €
  8. Holzrahmen D130 gold matt / glänzend
    ab23,95 €
  9. Holzrahmen D172 gold-anthrazit
    ab14,24 €
  10. Holzrahmen D258 gold matt
    ab19,49 €
  11. Holzrahmen D560 Gold
    ab32,92 €
  12. Kunststoffrahmen SL105 Gold
    ab16,28 €
  13. Kunststoffrahmen SL195 Grün
    ab14,59 €
  14. Holzrahmen D500 dunkelbraun-natur
    ab32,92 €
  15. Holzrahmen D533 Weiß
    ab23,95 €
  16. Holzrahmen D533 Bronze-Gold
    ab23,95 €
  17. Kunststoffrahmen SL105 Braun
    ab16,28 €
  18. Holzrahmen D225 Tiefschwarz-Gold
    ab19,49 €
  19. Holzrahmen D172 altsilber-braun
    ab14,24 €
  20. Kunststoffrahmen SL105 Silber
    ab16,28 €
  21. Kunststoffrahmen SL115 Weiss
    ab20,28 €
  22. Holzrahmen D225 Schokoladenbraun-Gold
    ab19,49 €
  23. Holzrahmen D533 Gold
    ab23,95 €
  24. Kunststoffrahmen SL115 Rot
    ab20,28 €
  25. Kunststoffrahmen SL115 Schwarz
    ab20,28 €
  26. Holzrahmen D296 Weiß
    ab21,33 €
  27. Holzrahmen D499 Altgold-Silber
    ab29,86 €
  28. Holzrahmen D500 Altgold
    ab50,40 €
  29. Holzrahmen D560 Silber
    ab32,92 €
  30. Kunststoffrahmen SL115 Gold
    ab20,28 €
pro Seite

Barockrahmen in antikem Stil: Bilderrahmen mit Charme & Anspruch

Die ersten Bilderrahmen in barockem Stil wurden Mitte des 17. Jahrhunderts verwendet. Künstler, Bildhauer, Schreiner und sogar Baumeister erschufen virtuose Barockrahmen, die für sich genommen schon eigene Kunstwerke waren. Heute wie damals stehen die kunstvoll verschnörkelten Bilderleisten und aufwendig verzierten Rahmen den Bildern, die sie schmücken und einrahmen, in nichts nach.

Antike Bilderrahmen verziert mit aufwändigen Ornamenten

Heute müssen Sie weder reich sein noch von edler Herkunft, um Ihr schönstes Bild in einem antiken Bilderrahmen zu präsentieren. Ihre edelsten Varianten sind in Silber- oder Goldlack gefasst. Echte Holzrahmen kommen dabei ebenso zum Einsatz wie hochwertige Kunststoffrahmen.

In den breiten und aufwendig gestalteten Barockrahmen lassen sich Ihre Fotos und Kunstwerke mithilfe eines Passepartouts perfekt inszenieren. Farblich passend ausgewählt, schützt das Passepartout nicht nur das Bild, sondern unterstreicht seine Wirkung.

Barockbilderrahmen bringen Prunk und Luxus in Ihr Zuhause

Möchten Sie Ihrem Zuhause eine Prise von königlicher Eleganz und prunkvollem Charme verleihen? Dann sind Barockbilderrahmen die perfekte Wahl für Sie! Die antiken Bilderrahmen sind ein Symbol für den dekadenten Überfluss und luxuriösen Reichtum der Barock-Epoche und verleihen jedem Raum ein Hauch von opulenter Lebensfreude.

Barockmöbel sind bekannt für ihre üppigen Goldlacke und aufwendigen Brokatstickereien, die den glamourösen Geist längst vergangener Zeiten widerspiegeln. Doch auch einzelne Accessoires wie Barockbilderrahmen können dieses Flair transportieren und zu außergewöhnlichen Designelementen in Ihrem Zuhause werden.

Barockrahmen eignen sich sowohl für stilvolle Altbauwohnungen als auch für moderne, futuristische Lofts. Vorwiegend für Keilrahmen-Bilder und Ölgemälde verwendet, können Barockrahmen auch Skizzen, Zeichnungen und moderne Kunstwerke rahmen oder als Fassung für einen Spiegel dienen. Selbst hochwertige Fotografien wie Portraits, Landschaftsaufnahmen oder Familienfotos werden mit einem Barockrahmen ins Rampenlicht gerückt.

Barockbilderrahmen nach Maß oder im Standardformat

Ein hochwertiger Barockbilderrahmen nach Maß signalisiert auf den ersten Blick den hohen und persönlichen Wert, den das gerahmte Bild für seinen Eigentümer hat.

Soll Ihr neuer Barockrahmen quadratisch oder rechteckig sein, groß oder klein, mit breiten oder schmalen Leisten? Wir bieten Ihnen eine Auswahl unterschiedlich designter Barockbilderrahmen an, sodass Sie garantiert das richtige Exemplar finden.

Wir führen hochwertige Barockrahmen aus Echtholz und Kunststoff in vielen Formaten, fertigen Ihnen in unserer Manufaktur aber ebenso gern einen passenden Barockbilderrahmen nach Maß für ein bereits vorhandenes Bild oder Gemälde an — natürlich Made in Germany.

Beliebte Standardmaße:

  • 10 x 15 cm
  • 30 x 40 cm
  • 40 x 50 cm
  • 40 x 60 cm
  • 50 x 70 cm
  • 70 x 100 cm

Falls Sie die gesuchte Größe nicht in unserem Sortiment finden sollten, produzieren wir Ihren Barockrahmen in (fast jedem) Sonderformat. Eine stabile Rückwand mit integrierten Drehfedern zum Öffnen und Schließen des antiken Bilderrahmens ist immer inkludiert.

Luxuriöser Eingangsbereich mit barocken Bilderrahmen an der WandLuxuriöser Eingangsbereich mit barocken Bilderrahmen an der Wand
Ein Hauch von Pracht im Flur – Barockbilderrahmen verleihen diesem Raum das gewisse Extra.

Häufige Fragen zu antiken Bilderrahmen

Was ist ein Barockbilderrahmen?

Barockbilderrahmen sind ein wichtiger Bestandteil der barocken Kunstepoche, die im 17. Jahrhundert in Italien ihren Ursprung hatte. Der Stil ist bekannt für seine opulenten und ausdrucksstarken Kunstwerke, die eine einzigartige Ästhetik ausstrahlen.

Aufwändige Schnitzereien, vergoldete Oberflächen und üppige Verzierungen wie Blatt- und Blütenmuster sind charakteristisch für Barockbilderrahmen. Sie unterstreichen den Wert und die Bedeutung des Kunstwerks und verleihen ihm eine gewisse Eleganz und Anmut.

Ursprünglich waren Barockbilderrahmen dem Adel vorbehalten. Mit der Zeit jedoch fanden sie ihren Weg in gut situierte bürgerliche Haushalte und wurden zu einem Statussymbol. Künstler wie Rembrandt, Michelangelo und Vermeer prägten die Barockepoche und schufen unvergessliche Meisterwerke, die bis heute bewundert werden.

Was zeichnet einen Barockbilderrahmen aus?

Ein Barockbilderrahmen zeichnet sich durch opulente und prächtige Verzierungen aus.

Weitere typische Merkmale von Barockrahmen sind:

  • Reiche Verzierungen: Barockrahmen sind mit aufwändigen Schnitzereien und Stuckverzierungen versehen, die Blumen, Blätter, Früchte und andere Motive darstellen.
  • Vergoldung: Barockrahmen sind meist mit Blattgold oder Goldlack überzogen, um einen luxuriösen Glanz zu erzeugen.
  • Schwungvolle Formen: Barockrahmen haben geschwungene Formen, die den Rahmen selbst zu einem Kunstwerk machen. Die Profilformen sind nie geradlinig, sondern aufwändig gearbeitet.
  • Größenverhältnisse: Barockrahmen sind oft größer als das darin enthaltene Gemälde, um noch mehr Aufmerksamkeit auf den Rahmen zu lenken.
Wie unterscheidet sich ein Barockbilderrahmen von anderen Rahmen?

Barockbilderrahmen zeichnen sich durch ihre opulenten, aufwendigen Verzierungen aus. Im Gegensatz zu anderen Bilderrahmen, die oft eher schlicht und funktional gestaltet sind, sind Barockrahmen häufig aus Holz gefertigt und mit Blattgold, Stuck oder Schnitzereien versehen.

Charakteristisch für Barockrahmen sind auch ihre geschwungenen Formen und Ornamente, wie beispielsweise Blüten, Blätter, Früchte, Engelsköpfe oder Tierfiguren. Der Fokus liegt oft auf der Verzierung und nicht unbedingt auf der Betonung des dargestellten Bildes. Barockrahmen können auch sehr groß sein und mehrere Schichten von Verzierungen und Details enthalten.

Ein weiteres Merkmal von Barockrahmen ist ihre Farbgebung. Sie sind oft in warmen, kräftigen Farben wie Rot, Gold oder Silber gehalten, die das Bild in ihrer Mitte hervorheben und betonen. Unsere Produktpalette erlaubt es Ihnen jedoch kreativ zu sein. Ebenso führen wir Barockrahmen in Schwarz, Weiß, Grau sowie in Grün, Braun, Creme und Nuss.

Insgesamt können Barockrahmen als sehr prachtvoll und dekorativ beschrieben werden. Prunkvoll verziert und üppig geschmückt lösen Barockbilderrahmen auch heute noch Faszination im Betrachter aus.

Wie werden Barockbilderrahmen heute verwendet?

Barockbilderrahmen sind heutzutage noch immer beliebt und werden oft verwendet, um Gemälde, Fotos oder andere Kunstwerke zu umrahmen und zu präsentieren. Die Verwendung von Barockbilderrahmen kann dabei helfen, ein kunstvolles und elegantes Ambiente zu schaffen, das zu verschiedenen Arten von Einrichtungsstilen passt.

  • Galerieausstellungen: Barockbilderrahmen werden oft in Kunstgalerien verwendet, um Kunstwerke auf stilvolle und elegante Weise zu präsentieren.
  • Wohnkultur: Barockbilderrahmen sind eine beliebte Wahl für die Dekoration in Häusern und Wohnungen. Sie können als auffälliges Dekorationselement an der Wand oder auf dem Kaminsims verwendet werden.
  • Theater- und Filmproduktionen: Barockbilderrahmen finden ebenso in Theater- und Filmproduktionen Verwendung, um eine historische oder luxuriöse Atmosphäre zu schaffen.
  • Veranstaltungen: Barockbilderrahmen können als Teil der Dekoration bei Hochzeiten, Empfängen und anderen Veranstaltungen verwendet werden, um eine elegante und romantische Atmosphäre zu kreieren.
Aus welchem Material werden Barockbilderrahmen hergestellt?

Barockbilderrahmen wurden traditionell aus Holz hergestellt. In der Barockzeit verwendete man oft Harthölzer wie Eiche, Nussbaum und Mahagoni, um den Rahmen eine schwere und luxuriöse Ausstrahlung zu verleihen. Diese Hölzer schnitzten die Menschen damals kunstvoll und verzierten sie mit Blattgold, Farbe oder anderen dekorativen Elementen, um eine opulente Optik zu erreichen.

Unsere Barockbilderrahmen werden aus hochwertigem Holz oder Kunststoff hergestellt. Sie sind in vielen verschiedenen Farben erhältlich, darunter auch Klassiker wie Gold und Silber.

Wie kommen Barockbilderrahmen am besten zur Geltung?

Barockbilderrahmen sind sehr dekorativ und können für sich als Kunstwerk betrachtet werden. Hier sind einige Tipps, wie Sie die antiken Bilderrahmen am besten zur Geltung bringen können:

  1. Wählen Sie das richtige Bild: Barockbilderrahmen sind in der Regel groß und opulent, daher sollten Sie ein Bild auswählen, das dem Rahmen entspricht und nicht untergeht. Es sollte etwas sein, das die Aufmerksamkeit auf sich zieht, aber nicht zu überwältigend ist.
  2. Passende Farben wählen: Achten Sie darauf, dass das Bild und der Rahmen farblich gut aufeinander abgestimmt sind. Wenn das Bild zu bunt ist, kann es vom Rahmen ablenken, während ein zu einfaches Bild den Rahmen unterfordern könnte. Wählen Sie eine Farbpalette, die dem Raum, in dem der Rahmen aufgehängt wird, entspricht.
  3. Positionieren Sie den Rahmen richtig: Der Barockrahmen sollte an einem Ort platziert werden, an dem er gut zur Geltung kommt. Das kann über einem Kamin, auf einer Wandkonsole oder in einem Flur sein. Achten Sie darauf, dass er nicht von anderen Gegenständen verdeckt wird und ausreichend Platz hat, um seine Wirkung zu entfalten.
  4. Beleuchtung verwenden: Eine gezielte Beleuchtung kann den Barockbilderrahmen noch stärker betonen. Verwenden Sie eine gerichtete Beleuchtung, um den Rahmen und das Bild hervorzuheben und eine warme und gemütliche Atmosphäre zu schaffen.
  5. Kombinieren mit anderen Einrichtungsgegenständen: Um den Bilderrahmen im antiken Stil noch besser zur Geltung zu bringen, können Sie ihn mit anderen passenden Einrichtungsgegenständen kombinieren. Dazu können zum Beispiel barocke Möbel, Kerzenleuchter oder andere dekorative Objekte gehören, die dem Raum eine einheitliche und harmonische Atmosphäre verleihen.

Jetzt Barockbilderrahmen kaufen

Antike Bilderrahmen gibt es nicht nur im beliebten Barock-Stil. Wählen Sie zwischen vielen verschiedenen Epochen und finden Sie den Rahmen, der Ihren Ansprüchen gerecht wird. Neben barocken Bilderrahmen finden Sie auch Vintage-Bilderrahmen und moderne Bilderrahmen in unserem Shop, die Ihr Bild elegant in Szene setzen.

Sie sind auf der Suche nach einem traditionellen und würdevollen Bilderrahmen für Ihre Hotellobby oder für Ihr Restaurant? Dann ist unser Service für Geschäftskunden genau das Richtige für Sie. Als Bilderrahmen-Großhändler haben wir nicht nur die Möglichkeit große Mengen an Bilderrahmen herzustellen, sondern geben ebenso den erzielten Preisvorteil direkt an Sie weiter.

Aus unserem Magazin
  1. Von Vintage bis modern: 1 Bild – 5 passende Bilderrahmen

    Sie wollen Bildern nachträglich eine andere Wirkung verleihen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit fünf unterschiedlichen Bilderrahmen die Wirkung eines Bildes verändern können und welcher Bil ...
  2. Tutorial: So berechnen Sie die richtige Passepartout-Größe

    Wenn Sie ein Bild einrahmen und aufhängen möchten, spielen das Format des Bildes und das Passepartout eine entscheidende Rolle. Das Bild soll schließlich nicht nur in den Rahmen pa ...