Rahmen aus eigener Herstellung
90 Tage Widerrufsrecht

Restaurant einrichten: Tipps & Ideen für Ihre Restaurant-Dekoration

Der erste Eindruck zählt – die Restauranteinrichtung entscheidet darüber, ob man sich für oder gegen ein Restaurant entscheidet. Neben guten Speisen möchten sich Ihre Gäste vor allem wohl fühlen und eine schöne Zeit verbringen. Wir haben zahlreiche Tipps und Inspirationen für eine stimmige und besondere Restauranteinrichtung zusammengetragen.

Moderne Restauranteinrichtung.

Stil & Flair Ihres Restaurants

Überlegen Sie sich zunächst, in welchem Stil Sie Ihr Restaurant einrichten möchten und welche Zielgruppe Sie ansprechen.

Bei einer gehobenen Zielgruppe können Sie zu gedeckten Farben und einer schlichten Einrichtung greifen. Dient Ihr Lokal für entspannte Abende mit Freunden oder Familie, darf die Einrichtung auch lockerer sein.

Modern eingerichtetes Restaurant. Eine schlichte Einrichtung kann durch ausgefallene Möble und Lampen etwas ganz Besonderes werden.

Ob Sie eine gehobene Zielgruppe bedienen möchten oder lieber Ihr Lokal für entspannte Abende öffnen, hat keinen Einfluss darauf, für welchen Einrichtungsstil Sie sich entscheiden. Egal ob modern, rustikal, maritim oder im Vintage-Stil – alle Stile lassen sich edel oder gemütlich umsetzen.

Gehobenes Restauranteinrichtung. Klassische Restaurant-Gestaltung mit gedeckter Wandfarbe und goldenen Bilderrahmen.
Rustikal eingerichtetes Restaurant. Rustikal und modern: Dieses Café hat sein ganz eigenes Flair.

Tipp: Entscheiden Sie sich für einen Einrichtungsstil und bleiben Sie ihm bei der Einrichtung und der Restaurant-Dekoration treu. So schaffen Sie ein einheitliches Gesamtbild.

Praktisch & stilvoll: Die Restauranteinrichtung

Bevor Sie sich über das Aussehen Ihrer Einrichtung Gedanken machen, denken Sie praktisch. Beachten Sie folgende Aspekte:

  • Genug Platz zwischen den Tischen, damit Kellner problemlos bedienen können.
  • Freie Wege zur Toilette und Küche, damit Gäste nicht gestört werden.
  • Genug Platz im Eingangsbereich, wo sich viele Gäste aufhalten.
  • Stauraum in der Nähe der Tische für zum Beispiel Speisekarten, Gewürze oder Gedecke für die nachfolgenden Gäste.
Restaurant-Einrichtungs-Idee: großer Schrank. Diese riesige Vitrine sorgt nicht nur für Gemütlichkeit, sondern bietet auch praktischen Stauraum.

Restaurant-Tische: Rund oder eckig?

Eckige Tische sind von Vorteil, da sie sich flexibel zusammenschieben lassen, falls Sie größere Gruppen zu Gast haben. Entscheiden Sie sich für runde Tische, sollten Sie sich deshalb auch größere Tische anschaffen, zum Beispiel in ovaler Form.

Restaurant einrichten mit ovalen Tischen. Je nachdem welche Speisen Sie anbieten, dürfen die Tische nicht zu klein sein, damit Platten, Getränke und Tischdeko problemlos Platz finden.

Der richtige Stuhl

Je nach Stil Ihres Restaurants bieten sich neben Stühlen auch Bänke oder Hocker an. Umso bequemer der Stuhl aber ist, desto länger verweilen Ihre Gäste.

Neben den Tischen machen die Stühle einen Großteil Ihrer Restaurant-Einrichtung aus. Für ein stimmiges Konzept ist es deshalb besonders wichtig, dass die Stühle zum Einrichtungsstil passen.

Die Restaurant-Dekoration – das i-Tüpfelchen

Mit der richtigen Restaurant-Dekoration können Sie Ihren Stil unterstreichen, für mehr Gemütlichkeit sorgen oder Farbakzente setzen.

Mögliche Deko-Elemente sind zum Beispiel:

  • Vasen und Blumen
  • Pflanzen
  • Servietten
  • Kissen
  • Tischdecken (oder eben keine)
  • Kerzen
  • Salz- und Pfefferstreuer
  • Stehlampen und Deckenleuchten
  • Statuen oder Garderobenständer
Restaurant mit Pflanzen eingerichtet. Hier sind vor allem die Pflanzen und Deckenleuchten ein besonderer Hingucker.

Tipp: Passen Sie Ihre Restaurant-Deko nicht nur Ihrem Stil, sondern auch der Jahreszeit an. Das sorgt für Abwechslung bei den Gästen und unterstreicht die Stimmung der jeweiligen Jahreszeit.

Blumen auf Tisch als Restaurant-Dekoration. Tischblumen können Sie gut an die Jahreszeit anpassen.

Die Wandgestaltung im Restaurant

Indirekte Wandbeleuchtung als Restauranteinrichtung. Fensterlose Räume? Eine Indirekte Wandbeleuchtung ist die Lösung!

Den wohl größten Gemütlichkeitsfaktor macht eine indirekte Wandbeleuchtung aus. Sie ist immer ein guter Tipp, falls es dunklere Ecken in Ihrem Lokal gibt oder Sie nur wenige Fenster haben.

Bilderrahmen zur Wandgestaltung im Restaurant. Die Petersburger-Hängung hinterlässt Eindruck bei Ihren Gästen.

Schon mal daran gedacht, Ihre freien Wände als Ausstellungsfläche zu nutzen? So können Sie Künstlern die Möglichkeit bieten, Ihre Gemälde oder Fotos zu präsentieren und Sie erhalten gleichzeitig eine wunderschöne Wandgestaltung in Ihrem Restaurant. Aber auch so sind Bilder immer eine gute Möglichkeit, Ihren Stil zu unterstreichen.

Hilfreiche Tipps bezüglich Wandbilder finden Sie in den folgenden Artikeln:

In unserem Online Shop finden Sie für Ihren Einrichtungsstil garantiert den passenden Bilderrahmen – ob moderner Kunststoffrahmen, Vintage-Bilderrahmen oder Holzrahmen.

Fototapete im Restaurant zur Wandgestaltung. Lässt sich Ihre Wand schlecht tapezieren, können Sie die Fototapeten auch auf Holzplatten tapezieren und an der Wand aufhängen.

Fototapeten sind ein besonderer Eye-Catcher. Hier gilt aber: weniger ist mehr. Setzen Sie die Tapete bedacht ein, damit das Gesamtbild nicht zu unruhig wird.

Restaurant mit ausgefallener Wanddekoration. Eine ausgefallene Wandgestaltung schafft Wiedererkennungswert.

Wandbilder und Tapten kann jeder – wie wäre es mit etwas Ausgefallenem? Wenn es zu Ihrem Restaurant passt, können Sie zum Beispiel ein Fahrrad an die Wand hängen, Ersatzstühle oder eine Pinnwand, an der Ihre Gäste eine Nachricht hinterlassen können.

Kreidetafeln als Dekoration im Restaurant. Ob Speisekarte oder Zitat des Tages – eine Tafel sorgt für Abwechslung im Restaurant.

Hübsch und Praktisch zugleich sind Tafeln mit Ihrem aktuellen Angebot. Möchten Sie einen ganz bestimmten Rahmen für Ihre Tafel, der zur Einrichtung passt, können Sie in unserem Online Shop einen Rahmen nach Maß bestellen.

Nicht zu unterschätzen: Der WC-Bereich

Dekoriertes Restaurant-WC. Ein von den Gastronomen oft unterschätzter Ort ist die Toilette.

Gerade hier möchten sich Ihre Gäste wohl fühlen. Ein schönes WC ist also ein besonderer Pluspunkt.

Oftmals besteht nicht die Möglichkeit, die gesamte Toilette umzubauen. Aber bereits eine schöne Dekoration macht den Ort zu einer heimlichen Wohlfühl-Oase:

  • Blumen
  • Kerzen
  • Papierspender
  • Seifenspender
  • Mülleimer
  • Bilderrahmen mit schönen Motiven
  • Wandfarbe
  • Tapeten
  • Pflanzen (Bogenhanf und Kentiapalme kommen sehr gut mit wenig Licht aus)
  • Schöne Spiegel
Ausgefallene Dekoration in Restaurant-WC. Tapezierte Klotüren machen die Toilette zu einem Highlight.

Lust auf weitere Ideen für eine kreative Restaurant-Einrichtung? Dann besuchen Sie unser Pinterest-Board. Für noch mehr Inspirationen zum Thema Bilderrahmen, Einrichtung und Wandgestaltung werfen Sie gerne einen Blick in unser Magazin. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Einrichten oder Umgestalten Ihres Restaurants.